Bayern bietet Praktikumsbörse für junge Migranten

Um jungen Menschen, die aus ihrer Heimat weggegangen und nach Deutschland mit der Hoffnung auf ein besseres Leben gekommen sind, Teilhabe an Bildung und Arbeit zu ermöglichen, sind u. a. passende Angebote zur Berufsorientierung notwendig. Praktika für den ersten Eindruck in die hiesige Arbeitswelt sind dabei wichtige Hilfen.

Hier setzt die bayerische Online-Praktikumsbörse „sprungbrett into work“ für Schülerinnen und Schüler mit Flucht- oder Migrationshintergrund an. Junge Menschen aus Berufsintegrations- und Übergangsklassen in Bayern, die bereits ausreichende Deutschkenntnisse vorweisen können, finden hier Kontakte zu regionalen Arbeitgebern und Hilfestellungen für ihre Bewerbungen. Unternehmen können die Börse kostenlos im Rahmen Ihres Recruitingprozesses nutzen.

„sprungbrett into work“ wird finanziert durch die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm und das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Das Projekt wird von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im bbw e. V. umgesetzt.

Zurück